Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Sport >

Mit Franziska: Tischtennis-Männer im Viertelfinale

Franziska im Doppel erfolgreich - Tischtennis-Männer im Viertelfinale

© harmony.fm

Der Bensheimer Patrick Franziska und die deutschen Tischtennis-Männer haben wie das Frauen-Team das olympische Viertelfinale in Tokio erreicht.

Gegen Portugal setzte sich das an Position zwei gesetzte Team mit Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll und Patrick Franziska am Sonntag mit 3:0 gegen Portugal durch. Nächster Gegner ist am Dienstag (7.30 Uhr MESZ) die an sieben gesetzte Auswahl Taiwans. Bei den Sommerspielen in Rio vor fünf Jahren hatte die deutsche Mannschaft Bronze erobert, in Tokio gewann Ovtcharov bereits Einzel-Bronze.

Franziska im Doppel mit Boll siegreich

Für den ersten Punkt gegen Portugal sorgte das Doppel Boll/Franziska, das sich nach leichten Startschwierigkeiten klar mit 3:0-Sätzen gegen Joao Monteiro und Tiago Apolonia durchsetzte. Auch Ovtcharov blieb gegen Marcos Freitas ohne Satzverlust, ehe Boll mit einem glatten Sieg gegen Apolonia alles klar machte.

nach oben