Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Rhein-Main, Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Feuer in Mainzer Studentenwohnheim: Zwei Verletzte

Feuer in Studierendenwohnheim - Hundert Bewohner in Mainz evakuiert

© dpa

Symbolbild

In einem Mainzer Studierendenwohnheim ist am späten Abend ein Feuer ausgebrochen.

Als die Feuerwehr in der Max-Hufschmidt-Straße eintraf, brannte es im ersten Stock. Die Einsatzkräfte konnten verhindern, dass sich das Feuer weiter ausbreitete. Rund Hundert Bewohner mussten das Gebäude während der Löscharbeiten verlassen. Zwei von ihnen brauchten einen Arzt. Die Polizei sucht nun nach der Brandursache.

Mehr von harmony.fm

Das Herbsterlebnis im Rheingau Die Tage der offenen Weinkeller

Vom 4. bis 13. September 2020 öffnen die Rheingauer Winzer vom oberen bis zum unteren Rheingau ihre...

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben