Nachrichten > Rhein-Main >

Wilde Verfolgungsjagd in Ronneburg

Mann fährt in Polizeiauto - Wilde Verfolgungsjagd in Ronneburg

© dpa

Symbolbild

In Ronneburg im Main-Kinzig-Kreis hat sich ein 21-Jähriger in der Nacht eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Anwohner hatten die Einsatzkräfte alarmiert, weil ihnen etwas merkwürdig vorgekommen war.

Mann stand wohl unter Drogen

Als eine Streife den Mann in seinem Alfa kontrollieren wollte, gab der aber Gas. An einem Kreisel stoppte der Fahrer - und fuhr absichtlich rückwärts in den Polizeiwagen. Wenig später versuchten der 21-Jährige und seine Beifahrerin zu Fuß zu flüchten. Beide wurden aber wenig später geschnappt. Der Mann hatte keinen Führerschein, stand wohl unter Drogen und auch die Kennzeichen am Wagen waren gestohlen.

Mehr von harmony.fm

Für Ihren Feierabend Kulthit-Voting

Sie entscheiden, welcher Song bei harmony.fm nach den 18-Uhr-Nachrichten läuft.

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben