Nachrichten > Rhein-Main >

Hauptbahnhof: 39-Jähriger stürzt auf S-Bahn-Gleise

Frankfurter Hauptbahnhof - 39-Jähriger stürzt auf S-Bahn-Gleise

© dpa

Symbolbild

Am Frankfurter Hauptbahnhof ist ein Mann mit Fahrrad auf die S-Bahn-Gleise gestürzt. Ein Sprecher der Bundespolizei sagt: "Es war weder Fremdverschulden noch ein Suizidversuch - wohl einfach ein Unfall, der Mann hat das Gleichgewicht verloren." Zum Glück war in dem Moment kein Zug in der Nähe. Passanten und Polizisten reagierten schnell und zogen den 39-Jährigen wieder auf den Bahnsteig. Weil er am Kopf verletzt war und vor Ort behandelt werden musste, wurde das Gleis kurzzeitig gesperrt. 

Mehr von harmony.fm

Traumreise für zwei gewinnen Spaß in den "Dubai Parks and Resorts"

Spaß, Shows, Abkühlung und Rides für die ganze Familie im größten Freizeit-Komplex der arabischen...

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben