Nachrichten > Rhein-Main >

Junior-Bäder-Karte soll Schlangestehen verhindern

Schneller in die Fluten - Ab sofort gibt´s die Junior-Bäder-Karte

In Frankfurt kommen Kinder und Jugendliche jetzt schneller in die Schwimmbäder. Ab sofort gibt es die kostenlose Junior-Bäder-Karte, die im Internet bestellt werden kann. Wer unter 15 Jahre alt ist kommt damit dann sofort ins kühle Nass und muss nicht erst noch lange Schlangestehen an der Kasse.

Fast 180.000 Jugendliche

Schon seit Februar haben Kinder freien Eintritt in den Frankfurter Schwimmbädern. Das sprach sich in der gesamten Region herum. Seitdem nutzten das Angebot schon fast 180.000 Jugendliche. Fast 20 Prozent davon kamen sogar extra aus dem Umland, also vor allem aus Bad Vilbel, Hanau, dem Taunus und auch Offenbach nach Frankfurt.

30 Prozent Nicht-Schwimmer

Erschreckend war allderings, dass ein Drittel der Jugendlichen nicht schwimmen konnte. Das will die Stadt jetzt ändern und bietet verstärkt Schwimmkurse an.

Mehr von harmony.fm

Für Ihren Feierabend Kulthit-Voting

Jeden Tag entscheiden Sie, welcher Kulthit bei harmony.fm nach den 18-Uhr-Nachrichten läuft.

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben