Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Osthessen >

Das Corona-Update für Osthessen

Corona-Update für Osthessen - Aktuell 1773 Corona-Infektionen

Corona hat auch zahlreiche Auswirkungen auf die Region Osthessen. Hier informieren wir Sie immer, wenn es neue spannende Entwicklungen gibt.

+++ Aktuell 1773 Corona-Fälle in Osthessen +++

03.08.20, 12:30 Uhr

In Osthessen gibt es aktuell 1773 Corona-Infizierte. Das hat das Robert-Koch-Institut mitgeteilt. Demnach verzeichnet der Landkreis Fulda 426 Corona-Fälle, der Kreis Hersfeld-Rotenburg 327, der Main-Kinzig-Kreis 876 und der Vogelsbergkreis 144. Die Todesfälle liegen bei 90.

Ein wichtiges Kriterium die die Bewertung des Infektions-Geschehens ist die so genannte Inzidenz. Sie gibt die Zahl der Fälle pro 100.000 Einwohner an. Bund und Länder haben sich darauf geeinigt, dass bei 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt sofort wieder ein konsequentes Beschränkungskonzept umgesetzt wird. Hier der Überblick über die Regionen in Osthessen zur 7-Tage-Inzidenz:

Landkreis Fulda: 3

Kreis Hersfeld-Rotenburg: 7

Main-Kinzig-Kreis: 5

Vogelsbergkreis: 9

+++ In Gelnhausen wurden zwei Flüchtlingsheime unter Quarantäne gestellt +++

17.07.20, 12:31 Uhr

In Gelnhausen hat der Landkreis zwei Flüchtlingsunterkünfte unter Quarantäne gestellt. In einer der Unterkünfte hatte sich ein Infizierter aufgehalten - daraufhin wurden 30 weitere Bewohner getestet. Sechs von ihnen haben sich laut Landkreis infiziert. In einer anderen Flüchtlingsunterkunft gibt es aktuell einen Corona-Fall. Insgesamt sind nun 157 Menschen in Quarantäne. 

+++ Zwei neue Corona-Fälle im Vogelsbergkreis +++

17.07.20, 11:31 Uhr

Im Vogelsbergkreis gibt es zwei neue Corona-Fälle - einen meldete das Gesundheitsamt gestern Nachmittag, einen heute Mittag. Es handelt sich um eine Frau aus dem westlichen Kreisgebiet und einen Mann aus dem süd-östlichen Kreisgebiet. Im Vogelsbergkreis gibt es damit aktuell acht aktive Fälle. 

+++ Corona-Fall in Flüchtlingsunterkunft in Gelnhausen +++

16.07.20, 06:44 Uhr

In einer Flüchtlingsunterkunft in Gelnhausen ist ein Corona-Fall aufgetreten. Deshalb mussten dort 30 Personen in Quarantäne geschickt werden, teilt der Landkreis mit. Alle direkten Kontaktpersonen des Infizierten sollen heute auf Corona getestet werden. Für weitere Personen der Einrichtung, die keinen Kontakt zu dem Infizierten hatten, gilt die häusliche Isolation nicht. Sie sollen aber den Kontakt untereinander und besonders zu Dritten reduzieren. 

+++ Aktuell 1667 Corona-Fälle in Osthessen +++

15.07.20, 14:28 Uhr

In Osthessen gibt es aktuell 1667 Corona-Infizierte. Dabei sind die beiden neuen Infizierten aus dem Vogelsbergkreis noch nicht eingerechnet - diese Daten lagen dem Robert-Koch-Institut bei der Erhebung für heute noch nicht vor. Laut RKI gibt es aktuell im Landkreis Fulda 412 Corona-Fälle, 315 im Kreis Hersfeld-Rotenburg, 814 im Main-Kinzig-Kreis und 126 im Vogelsbergkreis. Die Todesfälle liegen nach wie vor bei 90.

Ein wichtiges Kriterium die die Bewertung des Infektions-Geschehens ist die so genannte Inzidenz. Sie gibt die Zahl der Fälle pro 100.000 Einwohner an. Bund und Länder haben sich darauf geeinigt, dass bei 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt sofort wieder ein konsequentes Beschränkungskonzept umgesetzt wird. Hier der Überblick über die Regionen in Osthessen zur 7-Tage-Inzidenz:

Landkreis Fulda: 7

Kreis Hersfeld-Rotenburg: 3

Main-Kinzig-Kreis: 2

Vogelsbergkreis: 4

Mehr von harmony.fm

Der harmony.fm-Sommerstag Wir holen das Mittelmeer ins Radio

Suchen Sie sich ein schattiges Plätzchen, mixen Sie sich einen coolen Drink und genießen Sie...

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben