Nachrichten > Nordhessen, Osthessen, Mittelhessen, Top-Meldungen >

Hunderte Störche sammeln sich gerade zum Abflug

Wetterau, Wildeck, Wiesbaden - Hunderte Störche sammeln sich zum Abflug

An vielen Orten in Hessen sind gerade sehr viele Störche auf einem Flecken zu sehen – zum Beispiel in der Wetterau oder in Wildeck in Osthessen. Dort sammeln sich teilweise bis zu 100 Störche auf Wiesen und Feldern.

Dach der Grundschule in Wildeck-Obersuhl ist von Störchen bevölkert

Auf dem Dach der Grundschule in Wildeck-Obersuhl stehen die Störche dicht an dicht. Der Ort grenzt an das Naturschutzgebiet Rhäden – und da ist das Nahrungsangebot für die Störche besonders gut, hat Naturschutzbund Wildeck im Gespräch mit harmony.fm gesagt.

Vor allem Jungstörche sammeln sich gerade

Es sind vor allem Jungstörche, die sich gerade sammeln um für den Winter in den Süden zu fliegen – die Elterntiere folgen dann in einigen Wochen. In Wiesbaden zum Beispiel sind etwa 100 Jungstörche schon in den Süden gestartet, sagte uns die Storchengemeinschaft Wiesbaden-Schierstein. Laut NABU überwintern mittlerweile manche Störche aber auch in Deutschland, weil sie auch hier genug Nahrung finden. Manche Störche fliegen zum Überwintern bis nach Afrika – andere aber auch nur bis Portugal oder Spanien, sagte uns Berthold Langenhorst vom NABU Wetzlar. 

Eine Augenzeugin filmt die Störche

© harmony.fm
Mehr von harmony.fm

Traumreise für zwei gewinnen Spaß in den "Dubai Parks and Resorts"

Spaß, Shows, Abkühlung und Rides im größten Freizeit-Komplex der arabischen Region.

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben