Nachrichten > Osthessen >

DKMS-Typisierung bei Feuerwehr Wölfershausen

Für den kleinen Hugo - Typisierung bei Feuerwehr Wölfershausen

© DKMS

Braucht dringend einen geeigneten Stammzellenspender: Der 5-jährige Hugo aus Tirschenreuth.

Feuerwehrleute helfen Feuerwehrleuten! Als die Freiwillige Feuerwehr Wölfershausen vom Schicksal des kleinen Hugo aus Tirschenreuth in Bayern gehört hat, war sofort klar, dass geholfen werden soll. Hugo ist fünf Jahre alt und kurz vor Weihnachten wurde bei dem kleinen Jungen Blutkrebs festgestellt.

DKMS: "Stammzellspende einzige Überlebenschance"

Hugo ist zwar erst fünf Jahre alt, aber schon sehr aktiv: Er spielt Fußball im Verein, ist Tänzer in der Wichtelgarde und er ist in der freiwilligen Feuerwehr in Tirschenreuth. Über genau diesen Weg haben die Kameraden in Heringen/Wölfershausen von ihm erfahren. Gemeinsam mit der Stadt Heringen wollen sie ihrem kleinen Freund jetzt helfen: Für Sonntag (24.2.) haben sie gemeinsam mit der DKMS einen Typisierungstermin organisiert. Gesucht wird ein geeigneter Stammzellenspender für Hugo, aber natürlich auch für andere Betroffene. Sich typisieren zu lassen, das geht schnell und tut nicht weh: Vor Ort wird mit einem Stäbchen einfach nur eine Speichelprobe genommen. Mehr ist es nicht.

Wann und wo

- Sonntag, den 24. Februar 2019, von 10:00 bis 16:00 Uhr
- im Feuewehrgerätehaus Wölfershausen: Herfaer Straße 40, 36266 Heringen-Wölfershausen

Typisieren lassen kann sich jeder, der gesund und zwischen17 und 55 Jahre alt ist. 

Spenden helfen

Da die DKMS als gemeinnützige Gesellschaft im Kampf gegen Blutkrebs Spendengelder benötigt, wird um finanzielle Unterstützung gebeten:

DKMS-Spendenkonto

Berliner Bank
IBAN: DE02 1007 0848 0151 2318 00
Verwendungszweck: Hugo FEU 094

Mehr von harmony.fm

harmony-Helden der 80er Depeche Mode

Wir feiern die 80er! Reisen Sie zu einem Wochenende voller Depeche Mode-Nostalgie nach Berlin –...

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben