Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Osthessen, Top-Meldungen >

Bad Kissingen: Schulbus brennt - Fahrerin rettet 35 Kinder

Schulbus geht in Flammen auf - Fahrerin rettet 35 Kinder

© dpa

Symbolbild

Durch ihre schnelle Reaktion hat eine Busfahrerin in Bad Kissingen heute Nachmittag wohl eine Katastrophe verhindert. Sie war mit rund 35 Schulkindern unterwegs, als der Bus anfing zu brennen. 

Die Busfahrerin reagierte sofort, als Rauch aus dem Motorraum aufsteigt: Sie ließ alle Kinder aus dem Schulbus aussteigen. "Absolut richtig reagiert", hat ein Polizeisprecher im Gespräch mit harmony.fm gesagt.

Mehrere Feuerwehren im Einsatz  - verletzt wurde niemand

Denn kurz nachdem alle Kinder und er ausgestiegen waren, stand der Bus schon komplett in Flammen. Nur weil die Busfahrerin geistesgegenwärtig reagiert hat, ist niemand verletzt worden. Mehrere Feuerwehren aus den umliegenden Orten waren im Einsatz, um den Brand zu löschen. 

nach oben