Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Osthessen >

Auf der A66: Verkehrsrowdy unterwegs

Bad Orb - Verkehrsrowdy nötigt und beleidigt Frau

© dpa

Symbolbild

Er hat eine Autofahrerin genötigt, beleidigt und auch noch gegen ihr Auto getreten: Die Polizei ermittelt deswegen gegen einen 57-Jährigen aus Bad Orb.

Der Mann war demnach auf der A66 unterwegs, als er eine vor ihm fahrende Frau mehrfach per Lichthupe dazu bringen wollte, die Spur zu wechseln. Er sei immer wieder dicht aufgefahren, sei Schlangenlinien gefahren und habe mehrfach angedeutet, auf der rechten Seite überholen zu wollen. 

57-Jähriger beleidigte die 45-Jährige und trat gegen ihr Auto

Als die 45-Jährige an der Anschlussstelle Bad Orb / Wächtersbach abfuhr und dann an einer roten Ampel stoppte, hielt der Verkehrsrowdy neben ihr an und beleidigte sie durch das offene Fenster, so die Polizei. Dann habe er gegen ihr Auto getreten und sei anschließend weggefahren. Die Frau merkte sich sein Kennzeichen und verständigte die Polizei. Die sucht nun nach Zeugen, die die Fahrweise des Mannes am Donnerstagnachmittag beobachtet haben. 

nach oben