Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Osthessen >

Reise mit dem Auto? Feuerlöscher nicht vergessen!

Urlaubsreise mit dem Auto? - Feuerlöscher nicht vergessen!

© dpa

Symbolbild

Sommerzeit ist Reisezeit. Aber Hand aufs Herz: Haben Sie einen Feuerlöscher im Auto? Viele sind ohne unterwegs, dabei sollte jeder einen im Auto haben, sagt der Vogelsberger Kreisbrandinspektor Sven Holland.

Sicher befestigen

"Der Feuerlöscher ist eine wichtige und sinnvolle Ergänzung zu Warndreieck und Verbandskasten, weil man einen Brand bestenfalls gleich nach seiner Entstehung löschen und schlimmeres verhindern kann, auch bei anderen", erklärt Holland. Wichtig sei, dass der Feuerlöscher fest montiert und leicht erreichbar ist, beispielsweise unter dem Fahrersitz. Es dürfe nicht passieren, dass sich der Feuerlöscher bei einer Bremsung selbstständig macht. "Im Fachhandel gibt es entsprechende Halterungen".  

Im Falle des Falles

"Wenn es tatsächlich zum Brand kommt, ist das Allerwichtigste, erstmal Ruhe zu bewahren, rechts ran zu fahren und dass alle das Fahrzeug verlassen. Dann sollte so schnell wie möglich die Feuerwehr informiert werden. Steigt Rauch aus der Motorhaube auf, wo die meisten Fahrzeugbrände entstehen, sollte man wenn möglich die Motorhaube öffnen, aber nicht zu weit und dann kann man den Löschversuch starten", sagt Holland. 

 

 

© harmony.fm

Wie und wo der Feuerlöscher montiert sein sollte

© harmony.fm

Der Löschversuch

nach oben