Nachrichten > Nordhessen >

A7 bei Knüllwald: Lkw komplett ausgebrannt

Rund 150.000 Euro Schaden - Lkw auf A7 bei Knüllwald ausgebrannt

Schwarzer Rauch und meterhohe Flammen heute Nacht auf der A7 bei Knüllwald: Dort brannte ein mit Plastikflaschen beladener Lastwagen komplett aus. Laut Polizei hatte offenbar ein technischer Defekt den Brand ausgelöst.

Verkehrsbehinderungen in Richtung Süden

Der Brummifahrer hatte das Feuer in den frühen Morgenstunden bemerkt und konnte noch rechtzeitig seinen Lkw verlassen – er blieb unverletzt. Der Schaden: rund 150.000 Euro, so die Polizei. Die A7 in Richtung Süden musste wegen den Löscharbeiten kurzzeitig voll gesperrt werden.

Mehr von harmony.fm

Traumreise für zwei gewinnen Spaß in den "Dubai Parks and Resorts"

Spaß, Shows, Abkühlung und Rides im größten Freizeit-Komplex der arabischen Region.

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben