Nachrichten > Nordhessen >

Panzermine bei Hann. Münden gesprengt

Hann. Münden - Experten sprengen Panzermine

In der Weser bei Hann. Münden ist am Vormittag eine Panzermine gesprengt worden. Aus Hannover angereiste Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes zogen laut Polizei die Mine von der Fundstelle an den flacheren Uferbereich und nahmen gegen 11.25 Uhr eine kontrollierte Sprengung vor. Die Explosion erfolgte unter der Wasseroberfläche. 

Mehrere Straßen gesperrt

Wegen der geplanten Entschärfung der Mine mussten mehrere Straßen in dem Bereich gesperrt werden. Außerdem mussten Anwohner die umliegenden Gebäude verlassen – sie wurden in der Zwischenzeit im Geschwister-Scholl-Haus untergebracht.

Mehr von harmony.fm

Für Ihren Feierabend Kulthit-Voting

Jeden Tag entscheiden Sie, welcher Kulthit bei harmony.fm nach den 18-Uhr-Nachrichten läuft.

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben