Nachrichten > Nordhessen >

Schwerer Unfall bei Homberg (Efze)

Rettungshubschrauber im Einsatz - Schwerer Unfall bei Homberg (Efze)

Symbolbild

Schwerer Unfall auf der B 323 zwischen den Abfahrten Homberg-Holzhausen und Homberg- Industriegebiet. Dabei wurde gegen 09:40 Uhr laut Polizei 77 Jahre alter Mann aus Homberg im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Frontal gegen einen Baum gefahren

Laut Polizei befuhr der 77-Jährige mit seinem Pkw Opel Corsa eine abschüssige Straße, kam dann in einer Kurve von der Straße ab, fuhr eine Böschung zur B 323 hinunter und prallte mit seinem Pkw gegen einen Baum. Die Bundesstraße musste nach dem Unfall für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Ein Gutachter wurde eingeschaltet.

Mehr von harmony.fm

harmony-Helden der 80er Depeche Mode

Wir feiern die 80er! Reisen Sie zu einem Wochenende voller Depeche Mode-Nostalgie nach Berlin –...

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben