Nachrichten > Nordhessen >

Kassel: Lange Staus nach schwerem Unfall

Kassel - Lange Staus nach schwerem Unfall

© dpa

Symbolbild

Ein Unfall mit zwei Schwerverletzten hat in Kassel am Mittwoch für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt. Nach ersten Ermittlungen war ein 30 Jahre alter Autofahrer aus zunächst ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten. Dabei rammte er ein entgegenkommendes Auto. Dessen 52 Jahre alter Fahrer wurde schwer, der 30-Jährige lebensgefährlich verletzt.

Bundesstraße war stundenlang gesperrt

Wegen der Bergungsarbeiten wurde die betroffene Bundesstraße 83 nach Angaben der Polizei für mehr als zwei Stunden gesperrt. Autofahrer standen im Stau oder mussten den Bereich weiträumig umfahren.

Mehr von harmony.fm

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben