Nachrichten > Nordhessen >

Erste Bilder: Bären-Nachwuchs im Wildpark Knüll

Erste Bilder der Bären-Babys - Süßer Nachwuchs im Wildpark Knüll

© PR Schwalm-Eder-Kreis

Sind die goldig! Die ersten Fotos der noch namenlosen Bären-Drillinge im Wildpark Knüll. 

Noch immer ist der Wildpark Knüll wegen der Schäden durch Sturmtief "Eberhard" geschlossen. Die ausgebrochenen Luchse sind mittlerweile aber wieder da und eine weitere positive Nachricht freute uns diese Woche auch: Bären-Dame Onni ist nämlich Mama geworden - und keiner hat's geahnt! Die ersten Fotos der zuckersüßen Bären-Drillinge zeigen wir euch hier!

Überraschend Nachwuchs bei den Bären

Ganz überraschend hat Bären-Dame Onni dreifachen Nachwuchs bekommen. Zwei Weibchen und ein Männchen. Ihnen geht es gut, sehen können Besucher die kleinen Bären aber erst in ein paar Wochen. Damit ihr schon jetzt einen Blick auf den flauschigen Nachwuchs werfen könnt, zeigen wir euch hier erste Fotos des Trios.

Galerie: Bären-Drillinge im Wildpark Knüll

Im Januar brachen Wölfe aus

Zuletzt im Januar war der Wildpark Knüll in die Schlagzeilen geraten. Damals waren zwei Wölfe aus dem Gehege ausgebrochen. Einer wurde aus Sicherheitsgründen noch im Park erschossen, der andere wurde nahe Heilbronn überfahren. Das Wolfsgehege im Wildpark Knüll ist mittlerweile zusätzlich gesichert. „Wir hatten gehofft, dass nach dem Wolfsausbruch nun der normale Alltag wieder im Wildpark Einzug hält. Es scheint aber, dass uns das Jahr 2019 vor besondere Herausforderungen stellt, denen wir uns nun gemeinsam zu stellen haben“, so Stephan Bürger, Sprecher des Schwalm-Eder-Kreises.

Mehr von harmony.fm

harmony-Helden der 80er Depeche Mode

Wir feiern die 80er! Reisen Sie zu einem Wochenende voller Depeche Mode-Nostalgie nach Berlin –...

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben