Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Nordhessen >

Polizei findet rosa Geldbörse auf der Autobahn

Auf dem Autodach liegen lassen - Polizei findet die Geldbörse auf Autobahn

© dpa

Symbolbild

Glück im Unglück für eine 25-jährige Autofahrerin in Kassel. Die junge Frau hatte, laut Polizei, nach dem Einkaufen ihr Portemonnaie auf dem Auto liegen lassen.

Als sie mit dem Auto an der Anschlussstelle Auestadion auf die A 49 in Richtung Waldau auffuhr, fiel die Geldbörse schließlich in der Kurve vom Dach.

Polizei findet die Geldbörse auf dem Seitenstreifen

Die junge Frau handelte genau richtig, indem sie sich nicht selbst auf die gefährliche Suche nach dem Portemonnaie begab, sondern den Verlust telefonisch bei der Polizeiautobahnstation Baunatal meldete. Eine entsandte Streife entdeckte die Geldbörse bei der anschließenden Absuche tatsächlich auf dem Seitenstreifen und konnte sie kurz darauf auf dem Revier der überglücklichen 25-Jährigen zurückgeben.

nach oben