Webradio starten
ON AIR:
Nachrichten > Mittelhessen >

Medikamente in Marburger Klinik erschwindelt

Als Krankenschwester verkleidet - Marburg: Medikamente erschwindelt

© dpa

Symbolbild

Eine Frau hat sich in Marburg als Krankenschwester verkleidet und Medikamente erschwindelt. Wie die Polizei jetzt mitteilte, betrat die etwa 50-Jährige am Sonntagnachmittag die Klinik in Marburg-Wehrda, stattete sich dort mit der Schwesternkleidung aus und ging anschließend auf eine Station. Dort habe sich die vermeintliche Krankenschwester, die auch noch einen Mundschutz trug, eine geringe Menge verschreibungspflichtiger Medikamente geben lassen und dann in der Verkleidung die Klinik verlassen. Die Ermittlungen dauerten an.

Mehr von harmony.fm

Das Herbsterlebnis im Rheingau Die Tage der offenen Weinkeller

Vom 4. bis 13. September 2020 öffnen die Rheingauer Winzer vom oberen bis zum unteren Rheingau ihre...

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

nach oben