15.06.2018

Asylstreit: Merkel lehnt CSU-Kompromisse ab

© dpa

Die CDU will eine Lösung auf europäischer Ebene suchen. Sie schlägt aber vor, bereits abgelehnte Asylbewerber nicht mehr erneut nach Deutschland einreisen zu lassen. 

Im erbittert geführten Asylstreit der Union weist die CSU den Vorschlag von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zurück, auf eine europäische Lösung zu warten - und setzt ihr ein Ultimatum. CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt sagte am Donnerstag nach getrennten Beratungen der Abgeordneten von CDU und CSU im Bundestag, Teile des Masterplanes von Horst Seehofer stünden "in der direkten Verantwortung des Bundesinnenministers" und sollten daher umgesetzt werden, ohne erst auf eine Einigung auf EU-Ebene zu warten. 

Ultimatum bis Montag

Es sei dringend nötig, bereits in anderen EU-Staaten registrierte Flüchtlinge an der deutschen Grenze abzuweisen, "um wieder Ordnung an den Grenzen zu schaffen", sagte Dobrindt. Dieser Schritt sei gedeckt durch deutsches und europäisches Recht. 

Er sagte, die CSU-Landesgruppe sei in der Frage einig und wolle diese Position nun am Montag in den CSU-Parteivorstand tragen, um dort zu einer Entscheidung zu kommen. Damit setzte er Merkel praktisch ein Ultimatum.

Merkel lehnt CSU-Kompromisse ab

Im Streit über die Asylpolitik hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur zwei Kompromissangebote der CSU abgelehnt. Die CSU habe bei dem Krisentreffen am Mittwochabend im Bundeskanzleramt zunächst vorgeschlagen, sofort mit Zurückweisungen weiterer Asylbewerber an den deutschen Grenzen zu beginnen - dies aber bei einem Erfolg des EU-Gipfels in zwei Wochen wieder zu beenden. Außerdem habe die CSU den Vorschlag gemacht, jetzt schon weitere Zurückweisungen an den Grenzen zu beschließen - aber nur für den Fall, dass die Verhandlungen auf europäischer Ebene scheitern. Dies hätte Merkel also faktisch zwei Wochen Zeit gegeben. Auch diesen zweiten Vorschlag habe die Kanzlerin abgelehnt, hieß es aus CSU-Kreisen.

Merkel will bis EU-Gipfel warten

Merkel hatte vor den CDU-Bundestagsabgeordneten um Unterstützung für ihren Kurs in der Asylpolitik geworben. Nach dpa-Informationen von Teilnehmern der Sondersitzung bat sie um Vertrauen bis zum EU-Gipfel am 28. und 29. Juni in Brüssel. Bis dahin will Merkel tiefgreifende Fortschritte für eine gemeinsame Asylregelung in der EU erreichen. 

Die CSU will aber nicht so lange warten. Man habe "nicht den Glauben daran", dass eine Lösung auf europäischer Ebene in wenigen Tagen zu erreichen sei, sagte Dobrindt. 

Alleingang wäre rechtlich erlaubt

Rechtlich betrachtet kann Seehofer kraft seines Amtes als amtierender Bundesinnenminister die Zurückweisung der von Flüchtlingen an den Grenzen im Alleingang entscheiden. Er braucht dafür nicht die Zustimmung der Kanzlerin oder des Kabinetts. Die Bundespolizei müsste dann umgehend entsprechend seiner Vorgaben handeln. Für Merkel und ihre Koalition würde dies aber faktisch das Ende der Regierung bedeuten. Die Kanzlerin könnte, wenn sie den Alleingang verhindern wollte, Seehofer nur das Vertrauen entziehen. 
 

Infografik: Wer macht den besseren Job? | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Weitere Nachrichten


Nanu, Minou?! - Das 80er Hit-Quiz

Nanu, Minou?! - Das 80er Hit-Quiz

Anhören, Hitraten und Musik live erleben: Treten Sie gegen Minou in unserem Hit-Quiz der 80er an. Wie gut kennen Sie sich mit den Hits aus unserem Lieblingsjahrzehnt aus? Wer knackt den Highscore? Hier spielen...

Unser Horoskop

Unser Horoskop

Wie stehen Ihre Sterne, was erwartet Sie heute? Trixxi Teffner präsentiert jeden Morgen Ihr Tages-Horoskop im Programm von harmony.fm. Verpasst? Dann hier nachlesen...

Schnell mal grüßen

Schnell mal grüßen

Schicken Sie Ihren Kollegen doch mal ein freundliches „Hallo“ über harmony.fm – und schon flutscht’s besser im Job...

smgrue

Ihre Daten

Der harmony.fm Ticketshop!

Der harmony.fm Ticketshop!

Musicals, Shows und Konzerte, die Sie nicht verpassen sollten! Zum Beispiel DJ Bobo, Suzi Quatro, Human League, The Hooters oder Boybands Forever. Stöbern Sie durch unseren Ticketshop...


Webradios

harmony.fm Radio

GOOD TIMES. GOOD MUSIC.

jetzt einschalten

jetzt einschalten

harmony.fm Schlager Radio

Lieblingshits für gute Laune!

jetzt einschalten

jetzt einschalten