10.08.2018

Rebic verlängert bis 2022 bei der Eintracht

© dpa

Ante Rebic bleibt bei Eintracht Frankfurt. Der kroatische Topspieler verlängert seinen laufenden Vertrag um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2022. Das teilt die Eintracht gerade eben mit.

In einer Pressemitteilung heißt es: "Damit hat die Sportliche Leitung um Fredi Bobic und Bruno Hübner eine wichtige Planstelle geschlossen und einen absoluten Leistungsträger der vergangenen beiden Jahre langfristig an den Klub gebunden."

„Ante gehört sicher zu den positivsten Erscheinungen der Weltmeisterschaft, und wir müssen keinen Hehl daraus machen, dass das Begehrlichkeiten weckt. Es spricht für Eintracht Frankfurt, dass es uns gelungen ist einen solchen starken Spieler, den man durchaus als Senkrechtstarter bezeichnen kann, zu halten. Ante wurde von einigen Topklubs umworben und hatte auch das eine oder andere wirtschaftlich bessere Angebot vorliegen. Dass er bei uns bleibt, zeigt, dass er den Adler im Herzen trägt und wir mit unseren Planungen auf dem richtigen Weg sind. Und es zeigt auch, dass wir in Sachen Wirtschaftlichkeit einen weiteren Schritt nach vorne gemacht haben und Spitzenspieler halten können“, sagt Eintracht-Sportvorstand Bobic."

Update: Bei einer Pressekonferenz hat sich Rebic zu seiner Vertragsverlängerung geäußert. Der umworbene Vizeweltmeister hat finanziell bessere Angebote von anderen Vereinen ausgeschlagen, sagt er. Der Kroate fühle sich in Frankfurt einfach sehr wohl. Außerdem fände er den neuen Eintracht Trainer Adi Hütter sehr gut. Rebic hat seinen Kontrakt bei den Hessen am Vormittag vorzeitig um ein Jahr bis 2022 verlängert. Die Mannschaft sei auch gut, sagt Rebic und lacht:"Es gibt auch den ein oder anderen, der mir den Ball lang schlägt."  Auch Ex-Eintracht-Star Kevin-Prince Boateng äußerte sich auf den sozialen Netzwerken zum Verbleib von Ante Rebic und kommentiere die Vertragsverlängerung mit: "die Maschine bleibt" und dem Hashtag: #schlagdenballausitaliennachfrankfurt.

Breiter Kader gegen die Bayern 

Ein Einsatz am Sonntag im Supercup ist übrigens möglich, hat Trainer Hütter in Aussicht gestellt: "Er ist in einem ordentlichen Zustand, er ist auf alle Fälle ein Thema für den Sonntag", sagte der Österreicher bei der Pressekonferenz über Rebic. Personell kann Hütter quasi auf alle Spieler zurückgreifen. Jetro Willems und Timothy Chandler waren am Freitag angeschlagen, sollen aber spielen. Torwart-Verpflichtung Frederik Rönnow könnte beim Supercup nach überstandener Knieverletzung sein Debüt feiern


Weitere Rhein-Main-Nachrichten


weitere Meldungen

Nanu, Minou?! - Das 80er Hit-Quiz

Nanu, Minou?! - Das 80er Hit-Quiz

Anhören, Hitraten und Musik live erleben: Treten Sie gegen Minou in unserem Hit-Quiz der 80er an. Wie gut kennen Sie sich mit den Hits aus unserem Lieblingsjahrzehnt aus? Wer knackt den Highscore? Hier spielen...

Unser Horoskop

Unser Horoskop

Wie stehen Ihre Sterne, was erwartet Sie heute? Trixxi Teffner präsentiert jeden Morgen Ihr Tages-Horoskop im Programm von harmony.fm. Verpasst? Dann hier nachlesen...

Schnell mal grüßen

Schnell mal grüßen

Schicken Sie Ihren Kollegen doch mal ein freundliches „Hallo“ über harmony.fm – und schon flutscht’s besser im Job...

smgrue

Ihre Daten

Der harmony.fm Ticketshop!

Der harmony.fm Ticketshop!

Musicals, Shows und Konzerte, die Sie nicht verpassen sollten! Zum Beispiel DJ Bobo, Suzi Quatro, Human League, The Hooters oder Boybands Forever. Stöbern Sie durch unseren Ticketshop...


Webradios

harmony.fm Radio

GOOD TIMES. GOOD MUSIC.

jetzt einschalten

jetzt einschalten

harmony.fm Schlager Radio

Lieblingshits für gute Laune!

jetzt einschalten

jetzt einschalten