EventsStadteventsDetail >

Tour: Frankfurt als Hauptstadt der Revolte

Stadttour durch Frankfurt - Vom "Robbespierre" bis zum Pflasterstrand

Frankfurt, die ehemalige Hauptstadt der Revolte, hat sie verdient: Stadtführungen auf den Spuren der Revolte. Die Stätten des 1968 (oder 1967?!) beginnenden "langen roten Jahrzehnts". Die Zeitreise führt in die Epoche von Teach-Ins und (fast) täglichen Demonstrationen, erläutert die Protestgründe und die Irrwege und schließlich zu den Ergebnissen einer veränderten Gesellschaft u. a. mit Bioläden und durch Besetzungen geretteten Westend-Villen.

Die Veranstaltung

Die Tour um den Bockenheimer Unicampus zeigt die Orte und Ecken, die Geschichte gemacht haben: Der Bockenheimer Uni-Campus, Ausgangspunkt unzähliger Demonstrationen, das Studentenhaus mit Film und Theater, der erste Öko-Laden "Distel" und die Karl-Marx-Buchhandlung der Jordanstraße. Das Theorie-Zentrum IfS (Institut für Sozialforschung, den Frauenbuchladen und die Fabrik, die besetzten Häuser und die Sponti-Villa, der Nutten-Lui und das Black-Panther-Solidaritätskomitee, das Cafe Laumer, das "Häuschen", den Heidi-loves-you-shop und das Frankfurter Benno-Ohnesorg-Denkmal.

Infos

Dauer: ca. 1,5 - 2 StundenTreffpunkt: 15 Minuten vor Führungsbeginn vor dem Haupteingang des Senckenberg-Museums, SenckenberganlageEndpunkt: siehe TreffpunktRollstuhl- und/oder Kinderwagengerecht: NeinMindestalter: 18

Hier buchen und mehr Events entdecken

Mehr von harmony.fm:

Dürfen wir uns vorstellen? Über harmony.fm

Die großen Hits aus einer guten Zeit, das ist harmony.fm. Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Musik.

Weltweit hören App von harmony.fm

Laden, hören, genießen! So empfangen Sie uns über Ihr Smartphone, dazu Nachrichten, Wetter & Service.

Jetzt bei harmony.fm

Lissabon erleben Mit harmony.fm und TAP nach Portugal

Diese Woche geht's um Ihren Trip in eine der schönsten Hauptstädte Europas. Ganz...

Anzeige
nach oben