Not-OP bei Karel Gott!

© dpa

Karel Gott war letzte Woche im Krankenhaus! Er hatte akute Probleme mit dem Darm und wurde notoperiert. Der BILD hat er jetzt aber Entwarnung gegeben: „Es ist alles gut gegangen. Aber: Das war wirklich knapp! Wenn ich ein paar Minuten später im Krankenhaus gewesen wäre, wäre ich vielleicht gestorben.“ Da hatte Karel Gott ein paar gute Schutzengel. Wir wünschen ihm weiterhin alles Gute!

Jennifer Grey: Von wegen Time Of My Life!

© dpa

Wer hätte das gedacht? „Die Dreharbeiten zu Dirty Dancing waren zum Teil echt furchtbar. Das hat gar keinen Spaß gemacht!“ Das hat Jennifer Grey jetzt verraten. Da wäre zum Beispiel die Hebefigur im See. Die vielleicht romantischste Szene im ganzen Film, in der Baby von Johnny (Patrick Swayze) hochgehoben wird. Sieht total sexy aus! Jennifer Grey sagt dazu aber: „Von wegen! Ich hab‘ wie Sau gefroren! Der See war so kalt. Du musst echt jung sein und die Karriere wirklich wollen, um in so einen kalten Teich zu steigen.“ Sie habe Angst gehabt, dass ihre Brustwarzen vor Kälte explodieren. Achten wir mal drauf, wenn wir den Film das nächste Mal sehen. Da fallen uns bestimmt die blauen Lippen von Jennifer Grey auf.

U2 frischen auf: Red Hill Mining Town

© dpa

Red Hill Mining Town ... U2-Fans wissen sofort: Die Nummer ist von 1987. Was sie vielleicht noch nicht wissen: Es gibt jetzt eine Neuaufnahme von dem Teil! Und zwar auf dem brandneuen U2-Album. Im Herbst kommt es raus. Da werden die Jungs die Nummer aus den 80ern nochmal frisch einspielen. Die neue Single „Red Hill Mining Town“ aus 2017 gibt es aber leider noch nicht zu hören. Da müssen wir uns noch ein bisschen gedulden.

Boy George bekam Morddrohungen

© dpa

Da hört der Spaß eindeutig auf! Boy George von Culture Club hat ausgepackt: „Ich hab‘ in den 80ern Morddrohungen bekommen.“ Kein Scherz – Das hat er jetzt in einer englischen Fernsehshow gesagt. Mit seiner Musik ist er leider nicht bei allen gut angekommen. An Halloween hat man ihn mit Anrufen belästigt: „Wir erschießen dich“, haben die Fieslinge am anderen Ende der Leitung gedroht. Der schrille Künstler war sogar schon kurz davor, den am Abend bevorstehenden Gig abzusagen. Schließlich hat er sich mit einer kugelsicheren Weste dann doch auf die Bühne getraut. Unfassbar, was so ein paar Verrückte auslösen können!

Mick Jagger sagt NEIN!

© dpa

In den 70ern hat er eine Autobiografie geschrieben. Und seitdem liegt sie nur bei ihm zu Hause rum und verstaubt. Er will sie einfach nicht veröffentlichen. Und das, obwohl ihm ein Verlag schon eine Millionen Dollar geboten hat. Aber was sind schon eine schlappe Mille für einen Superstar wie Mick Jagger? Er lehnt ab. Laut Gerüchten können wir in seiner Autobiografie eine sehr ruhige und ernste Seite vom Rolling Stones-Frontmann kennenlernen, die uns so noch gar nicht bekannt war. Vielleicht drückt er sich ja deshalb. Jetzt sind wir aber erst recht neugierig!

Angelina Jolie: Endlich mal versöhnliche Worte

© dpa

Angelina Jolie hat in einem Interview ungewohnt versöhnliche Worte für ihren Ex Brad Pitt gefunden. Zwar sind Brangelina zwar immer noch in der Trennungsphase und die Scheidung läuft. Aber jetzt hat die 6-fache Mutter mal ganz friedliche Töne angeschlagen: „Wir sind eine Familie. Und wir werden immer eine Familie bleiben.“ Die Schauspielerin hofft, dass alle gestärkt aus der Sache rauskommen werden. Am allerwichtigsten sei ihr aber, dass es den Kindern gut geht. Unsere Daumen sind gedrückt. Hoffen wir, dass die Großen nicht wieder dreckig zueinander sind!

Comeback nach 15 Jahren: Midnight Oil

© Midnight Oil

Jetzt steht es fest: Midnight Oil, die unter anderem mit "Beds Are Burning" einen riesen Hit hatten, wollen wieder die Bühne rocken. 15 Jahre ist es her, dass sie sich aufgelöst hatten. Mit einer neuen Welttournee namens "The Great Cycle Tour 2017" wollen die Musiker wieder durchstarten, wie Leadsänger Peter Garrett jetzt angekündigt hat. Auftakt der Tour ist im April in Brasilien. Bei uns in Deutschland wird die Band in Köln, Berlin und Frankfurt auftreten. Neben der Musikszene wollen die Rocker aber auch die Politik aufmischen. Garrett sagte: "Es ist superdeprimierend, wenn man darüber nachdenkt, wie wenig Fortschritte wir gemacht haben. Durch Leute wie Donald Trump, die Front-National-Vorsitzende Marine Le Pen und AfD-Chefin Frauke Petry ist die Welt gefährlich aufgehitzt geworden." Wir sind gespannt!

Michael Jackson: 33-fachen Platin-Status für „Thriller“

© dpa

Der King of Pop – Michael Jackson – stellt auch nach seinem Tod noch Rekorde auf. Die Megaplatte „Thriller“ hat sich jetzt in den USA insgesamt 32 Millionen Mal verkauft. Unfassbar! 33-fachen Platin-Status hat das Ding erreicht. Das schaffen andere Künstler in ihrem ganzen Leben nicht. Tja, den King of Pop kann man eben nicht so leicht vom Thron schubsen.

Nanu, Minou?! - Das 80er Hit-Quiz

Nanu, Minou?! - Das 80er Hit-Quiz

Anhören, Hitraten und Musik live erleben: Treten Sie gegen Minou in unserem Hit-Quiz der 80er an. Wie gut kennen Sie sich mit den Hits aus unserem Lieblingsjahrzehnt aus? Wer knackt den Highscore? Hier spielen...

Unser Horoskop

Unser Horoskop

Wie stehen Ihre Sterne, was erwartet Sie heute? Trixxi Teffner präsentiert jeden Morgen Ihr Tages-Horoskop im Programm von harmony.fm. Verpasst? Dann hier nachlesen...

Schnell mal grüßen

Schnell mal grüßen

Schicken Sie Ihren Kollegen doch mal ein freundliches „Hallo“ über harmony.fm – und schon flutscht’s besser im Job...

smgrue

Ihre Daten

Der harmony.fm Ticketshop!

Der harmony.fm Ticketshop!

Musicals, Shows und Konzerte, die Sie nicht verpassen sollten! Zum Beispiel Caught In The Act, Saga, Status Quo und die berühmten Chippendales. Stöbern Sie durch unseren Ticketshop...


Webradios

harmony.fm Radio

GOOD TIMES. GOOD MUSIC.

jetzt einschalten

jetzt einschalten

harmony.fm Schlager Radio

Lieblingshits für gute Laune!

jetzt einschalten

jetzt einschalten